Selbsthilfegruppe der Quecksilber- und Amalgam-Belasteten

Wilkommen auf dem Webauftritt der Selbsthilfegruppe der Quecksilber- und Amalgam-Belasteten. Wir möchten Betroffene und Interessierte über die möglichen Gefahren, die von Quecksilber im Allgemeinen und Amalgam im Besonderen ausgehen, informieren.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Termine der SHG der Quecksilber- und Amalgam-Belasteten Herbst 2017:

Filmabend: Die Zukunft ist besser als ihr Ruf

Zukunftsängste sind für viele Menschen ein großes Thema. Viele Betroffene eine chronischen Quecksilber-Belastung plagen zudem sogar noch Gegenwartprobleme. Doch es gibt Hoffnung.

Die „Zukunft ist besser als ihr Ruf“ ist ein spannender Film auf Österreich, der sich mit Menschen beschäftigt, die in ihrem Wirkungsbereich aktiv an einer besseren Zukunft arbeiten.
Ob für politische Mitbestimmung, für ökologische und soziale Nutzung von Lebensmitteln oder mehr Nachhaltigkeit im Wirtschafts- und Finanz-System.

Die klare Botschaft: Jeder kann etwas tun. Und wenn jeder etwas tut, dann stehen auf die Chancen für eine bessere Zukunft gut.


Eintritt: Freie Spende

 

Weihnachtsstammtisch

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wir möchten Bewusstsein dafür schaffen, dass viele unerklärliche, gesundheitliche Probleme mit Schwermetallen oder anderen Substanzen in unserer Umwelt zusammenhängen können.

Wir Betroffene wissen aus eigener Erfahrung ganz genau, dass es bei einem unklaren Beschwerdebild sehr schwierig herauszufinden ist, was man hat. Viele von uns haben einen jahrelangen Leidensweg hinter sich, bis sie nur einmal an jemanden geraten sind, der die Wurzel des gesundheiltlichen Übels erkennt und die Diagnose chronische Quecksilber-Belastung (bzw. chronische Quecksilber-Vergiftung) stellt.

Und wir wissen genau, dass viele Menschen "da draußen" an genau diesen unklaren gesundheitlichen Problemen leiden wie wir - aber noch keine Ahnung haben was mit ihnen los ist.

Speziell diesen Menschen möchten wir eine Anlaufstelle sein, die mit Rat und Hilfe zur Seite steht.